Willkommen zu unserem Update im April 2024. Randvoll mit leistungsstarken neuen Funktionen für Läufer:innen, Kletterer:innen, Schwimmer:innen, Radfahrer:innen und alle Athlet:innen. Lies weiter, um mehr über die neuesten Software-Innovationen und Verbesserungen von COROS zu erfahren.




Bildschirmspiegelung

Während Aktivitäten kann es möglicherweise nicht ideal sein, deine Uhr zu verwenden, um Daten oder Navigation anzuzeigen. Die Bildschirmspiegelung ermöglicht es deiner Uhr und deinem Telefon, nahtlos zusammenzuarbeiten und eine völlig neue Erfahrung dafür zu bieten, wie du mit deiner COROS-Uhr und deinem Telefon interagierst, indem sie dir die benötigten Informationen im einfachsten und übersichtlichsten Format anzeigen.


Aktivitätsdaten

Wenn du auf einem Laufband läufst, Indoor-Rudern betreibst, Hangboard-Workouts machst oder im Fitnessstudio trainierst, ist es nicht immer praktisch, die Aktivitätsdaten auf deiner Uhr zu beobachten. Jetzt kannst du die Aktivitätsdaten, die von deiner Uhr oder deinem verbundenen Zubehör gesammelt werden, in Echtzeit auf deinem Telefon spiegeln. Nachdem du eine Aktivität gestartet hast, tippe auf das Symbol oben links auf deiner Fortschrittsseite, um zu spiegeln.


Navigation

Es kann einfacher und sicherer sein, Navigationsanweisungen auf größeren Bildschirmen zu sehen, insbesondere beim Radfahren oder bei einer komplexen Route. Die Navigationsspiegelung ermöglicht es dir, deine Route zusätzlich zu deiner Uhr auch auf deinem Telefon zu sehen. Um dies zu tun, öffne einfach die Erkunden-Seite in der App, nachdem du die Navigation auf deiner Uhr gestartet hast. Diese Funktion ist in jedem Aktivitätsmodus verfügbar, der die Navigation unterstützt.

<<Erfahe mehr zum Thema Bildschirm spiegeln>>




GPS Optimierung - Klettern

Selbst mit Dual-Frequenz war eine genaue GPS-Ortung in steilen Wänden, Kaminen oder offenen Rissen eine Herausforderung für alle GPS-Uhrenmarken. COROS hat einen bedeutenden Schritt nach vorne gemacht, um dieses Problem mit einem optimierten GPS-Algorithmus für den Outdoor-Klettermodus zu lösen.




Virtueller Pacer

Das Laufen im richtigen Tempo ist entscheidend, um deine Renn- oder Trainingssitzungsziele zu erreichen. Diese brandneue Funktion ermöglicht es Läufer:innen, ihre Uhr als virtuellen Pacer auf zwei verschiedene Arten zu verwenden. Wenn du ein Ziel für Distanz und Pace festlegst, wirst du benachrichtigt, wenn du außerhalb deiner Zielzeit liegst. Wenn du ein Tempoziel festlegst, aber keine Distanz wählst, kannst du gegen einen virtuellen Läufer in deinem gewählten Tempo laufen, um zu sehen, ob du voraus oder zurückliegst. Scrolle im Aktivitätsmenü nach unten zu "Pacer" und wähle eine Zielstrecke oder ein Tempo für die Aktivität aus.

<<Erfahre mehr über den Virtuellen Pacer>>




Neues Design für die Aktivitätsanzeige

Dieses vereinfachte Design verwendet größeren Text und Symbole, um es einfacher zu machen, deine Daten auf einen Blick zu lesen. Um deine Aktivitätsbildschirme anzupassen, gehe in der COROS-App zu: Profil > Gerät auswählen > Aktivitätseinstellungen.

*Erhältlich für COROS PACE 3, APEX 2, APEX 2 Pro, VERTIX 2/2S




Neue Trainingsfunktionen für Bergsteiger/Radfahrer

Bei COROS wissen wir, dass Kletter:innen auch Athlet:innen sind und daher von dem umfangreichen Set an Tools profitieren können, das wir bisher speziell für Läufer:Innen bereitgestellt haben. Zum ersten Mal können Kletternde nun Workouts erstellen, mehrere Aktivitäten in Trainingspläne integrieren und mit einem Coach zusammenarbeiten, und das alles innerhalb des COROS-Trainingssystems.

  • Kletter-Workout-Builder: Erstelle Kletter-Workouts direkt innerhalb der COROS-App oder des Trainings-Hubs und synchronisiere sie mit deiner Uhr, um sie im Fitnessstudio aufzuzeichnen.
  • Kletter-Trainingspläne: Erstelle Pläne, die mehrere Aktivitäten wie Laufen, Trailrunning, Radfahren, Schwimmen, Krafttraining, Indoor-Klettern und Bouldern umfassen.
  • Kletter-Coaching: Die neuen Funktionen - Workout-Builder und Trainingspläne - erlauben es, remote mit einem Coach deiner Wahl im COROS Training Hubb zusammenarbeiten.
  • Bouldering Modus: Das Aufzeichnen von Bouldering-Aktivitäten war bisher bereits im Indoor-Klettermodus möglich, aber dieser neue Modus ermöglicht es dir, Bouldering als separate Aktivität zu tracken. Dies ermöglicht es Kletter:innen auch, Bouldering-Workouts einfach zu programmieren und in Trainingspläne zu integrieren.
    • Mehr Grade hinzugefügt (UIAA/Ewbank/Australisch)

<<Erfahre mehr zum Thema Klettern>>


Fahrrad FTP Test: Die Messung deiner FTP ist der beste Weg, um dein Fitnessniveau beim Radfahren zu verstehen und deine Trainingszonen zu optimieren. Der COROS FTP-Test, der auf einem Indoor-Trainer mit einem Leistungsmesser durchgeführt wird, vereinfacht die typische Methode des 20-minütigen Maximaltests, um genaue Ergebnisse durch eine Reihe von geführten Intervallen zu liefern.

Der Fahrrad FTP Test wird im Mai verfügbar sein.




Weitere Updates

Laufen und Trail-Laufen

  • COROS-Nutzer können während eines geplanten Trainings jetzt die Navigation auf der Uhr verwenden.
  • COROS-Nutzer können jetzt den Basic Interval Modus auf dem Laufband verwenden.


Schwimmen

Um gängige Poolgrößen anzupassen, können Schwimmer:innen jetzt den Intervallabstand für Schwimm-Workouts auf 5m einstellen.


Strava Notes Sync

Deine Laufform- und Lauffitness-Testergebnisse sowie Daten zu Rad- und Indoor-Bike Aktivitäten werden jetzt beim Synchronisieren von Strava-Notizen unterstützt.


Verbesserter Erholungstimer

Unser aktualisierter Algorithmus arbeitet mit einem erweiterten Datensatz, um genauer zu empfehlen, wie lange du dich vor deinem nächsten Training ausruhen solltest.


Wähle aus, ob du täglichen Stress während des Trainings messen möchtest

Du kannst die Messungen des täglichen Stresses während des Trainings ein- oder ausschalten, um deine Stressbelastung während des Workouts zu beobachten.




Release-Plan

Public Beta

  • 24. April - PACE 3, APEX 2, APEX 2 Pro, VERTIX 2
  • 16. Mai - PACE 2, APEX Pro, VERTIX 1
    • iOS
      • Sicherstellen, dass die Testflight-App installiert ist
      • Installieren Sie die neueste öffentliche COROS-App-Version aus dem iOS-App-Store
      • Klicken Sie hier, um der COROS Beta-Gruppe beizutreten
      • Aktualisieren Sie die Firmware Ihrer Uhr
    • Android
      • Installieren Sie die neueste öffentliche COROS-App-Version aus dem Google Play Store
      • Klicken Sie hier, um der COROS Beta-Gruppe beizutreten
      • Aktualisieren Sie die Firmware Ihrer Uhr


Full Release

  • 10. Mai - PACE 3, APEX 2, APEX 2 Pro, VERTIX 2
  • 30. Mai - PACE 2, APEX Pro, VERTIX 1


LATEST NEWS